Carl Zeiss
Carl Zeiss

1846
Carl Zeiss gründet die optische Werkstatt in Jena

Ernst Abbe
Ernst Abbe

1874
Erstes Spektrometer weltweit - Ernst Abbe liefert die wissenschaftlichen Grundlagen für die effektive Herstellung optischer Messinstrumente

Abbes Werkstatt
Abbes Werkstatt

1893
Ernst Abbe gründet die Abteilung für optische Messinstrumente unter der Leitung von Carl Pulfrich

1924
Das erste Pulfrichphotometer wird bei Carl Zeiss Jena gebaut - bGrundsteinlegung für die Entwicklung der Spektralphotometrie in Jena

Flammenphotometer
Flammenphotometer

1937
Erstes Flammenphotometer - Carl Zeiss Jena schafft die methodischen Grundlagen für die Flammenphotometrie

1955
VSU 1: Spektralphotometer im Baukastenprinzip

1957
Das vollautomatisch registrierende Photometer IR-Spektralphotometer UR 10 entsteht

Erstes SPEKOL®
Erstes SPEKOL®

1963
SPEKOL® und SPECORD® treten das Erbe der Pulfrichphotometer in Jena an

SPECORD® UV/Vis
SPECORD® UV/Vis

Ab 1963
Erstes vollautomatisch registrierendes Zweistrahl-Spektrahlphotometer für den ultravioletten und sichtbaren Wellenlängenbereich

SPECORD® 61 NIR
SPECORD® 61 NIR

Ab 1963
IR-Spektrometer für den NIR-Bereich aus Jena

SPECORD® M40
SPECORD® M40

1968-1981

SPECORD® UV/Vis: Spektralphotometer, auch mit Mikroprozessorsteuerung

SPECORD® 75 IR
SPECORD® 75 IR

1971-1984
Zweite und dritte Gerätegeneration von IR-Spektrometern aus Jena, auch mit Mikroprozessorsteuerung

SPECORD® M80 IR
SPECORD® M80 IR

1979-1984
Gerätegeneration von IR-Spektrometern mit Mikroprozessorsteuerung

Spektrometer mit MCS
Spektrometer mit MCS

1982
Erstes simultan messendes UV/Vis-Spektrometer mit MCS 

SPECORD® M42/400
SPECORD® M42/400

1986-1988
Erstes universales SPECORD® mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten

SPEKOL® 11
SPEKOL® 11

1988
Das Unternehmen Carl Zeiss Jena verkauft das hunderttausendste SPEKOL®

SPECORD® M500
SPECORD® M500

1990-1996
Erste UV/Vis-Spektrometer der oberen Leistungsklasse, anpassungsfähig und messgenau

Analytik Jena

1995
Analytik Jena übernimmt den Bereich Analysemesstechnik von Carl Zeiss Jena

SPECORD® S 100
SPECORD® S 100

1997
Einführung des Polychromatorsystems SPECORD® S 100

SPECORD® 250
SPECORD® 250

1998-2002
Einführung der Zweistrahlgeräte SPECORD® 200, 205, 210 und 250

SPECORD® 50
SPECORD® 50

2000
Einführung der Einstrahl- und Split-Beam-Spektralphotometer SPECORD® 40 und 50

SPECORD® S 600
SPECORD® S 600

2003-2005
Einführung der nächsten Generation von Polychromatorsystemen SPECORD® S 300 und S 600

SPECORD® 200 PLUS
SPECORD® 200 PLUS

2010
SPECORD® PLUS - die Tradition wird durch eine neue Generation der UV/Vis-Spektralphotometer fortgeführt

SPECORD® 50 PLUS
SPECORD® 50 PLUS

2013
Passend zum Jubiläumsjahr wird die SPECORD® PLUS-Serie um das SPECORD® 50 PLUS erweitert

Analytik Jena AG
Analytik Jena AG

Heute
Den historischen Leistungen von Ernst Abbe und Carl Zeiss ist die Analytik Jena AG bis heute auf das Engste verpflichtet. Unsere Premium-Produkte "Made in Germany" stehen für höchste Qualitätsstandards.